Im GT&T-Hauptsitz :  
   
 
Home
Vision, Mission & Werte
Handel
Beratung
Lieferkettenmanagement
Trajekt-Untersuchungen
für EPC-Projekte
Sicherheit
Werksinterne
Sicherheitsvorrichtungen
Ausrüstung für Notfallsituationen
Risikomanagement und Schulung
Kontakt
Impressum
Traject-Untersuchungen für EPC-Projekte
Haftungsausschluss
  • GT&T unternimmt jeden Aufwand, um einen exakten Bericht zu liefern, mit dem gearbeitet werden kann. Wir gehen davon aus, dass die Informationen in diesem Bericht zum Zeitpunkt der Erstellung so korrekt wie möglich sind. GT&T übernimmt keine Verantwortung für irgendwelche Folgen, die sich aus dem unangemessenen Gebrauch der darin enthaltenen Informationen ergeben.
  • Dieser Bericht basiert auf den Gegebenheiten, die während des Tages/den Tagen der Untersuchung beobachtet oder bemerkt wurden und sollte nicht als eine erschöpfende Aufzeichnung möglicher Risiken oder Probleme, die gegebenenfalls existieren, oder potenziell vorzunehmender Verbesserungen betrachtet werden.
  • Dieser Bericht wurde vom Auftraggeber in Auftrag gegeben und ist durch dessen BAR*- oder CAR**-Versicherung abgedeckt. Der Auftraggeber wird GT&T die Einzelheiten dieser Versicherung zukommen lassen, ebenso wie einen Regressverzicht, ausgestellt zu Gunsten von GT&T und ihren Zulieferern. Der Auftraggeber verpflichtet sich ebenfalls, jegliche Forderungen wegen Folgeschäden abzudecken und entbindet GT&T diesbezüglich ausdrücklich von jeder Haftung.
  • GT&T kann nicht für unvorhergesehene oder nicht beeinflussbare Verzögerungen, Änderungen oder Ereignisse haftbar gemacht werden wie höhere Gewalt, Unfälle, Erdrutsche, Fluten, Brände oder Änderungen an Infrastrukturen oder Bestimmungen durch nationale, regionale oder lokale Behörden, funktionale oder wahlbedingte Änderungen in amtlichen Stellen, fehlerhafte Informationen durch Quellen vor Ort oder lokale/ regionale / nationale Behörden, unkoordinierte oder nicht mitgeteilte Arbeiten an Infrastrukturen, Entführungen, Aufstände, Clan-/Stammesstreitigkeiten, Unruhen, (Bürger)Krieg – diese Liste wirkt nicht begrenzend. Darüber hinaus ist GT&T nicht verantwortlich für den Zustand oder die Verfügbarkeit der Ausrüstung vor Ort – sie könnte nicht länger verfügbar sein, was es erfordern würde, zusätzliche Ausrüstung zu jener einzusetzen, die ursprünglich geplant war.
  • Sicherheit geht vor - GT&T kann keine Verantwortung für Verzögerungen aufgrund unsicherer Situationen übernehmen, einschließlich Wetterbedingungen.
  • Transportkosten und andere Preise/Angebote sind rein indikativ. Sie müssen zum Zeitpunkt der tatsächlichen Verschiffung und/oder beim Eintreffen am Ziel erneut überprüft und bestätigt werden.
  • Wenn das Projekt ausgeführt werden soll, wird GT&T eine zweite Untersuchung durchführen, um zu ermitteln, ob etwaige Veränderungen oder zusätzliche Probleme vorliegen.
Definitionen
  • "Auftraggeber": Unternehmen oder juristische Person, die oder das die Durchführung einer Trajekt-Untersuchung in Auftrag gibt. Ebenfalls "Bauherr oder Unternehmer" genannt. Typischerweise der Verkäufer des am Zielort zu errichtenden Komplexes. Kann ebenfalls der Käufer oder Endnutzer der zu errichtenden Anlage sein, typischerweise eine (lokale) Regierungsbehörde.
  • "GT&T": das Unternehmen, das die Trajekt-Untersuchung für und im Auftrag des Auftraggebers durchführt.
  • "Allgemeine Geschäftsbedingungen ": GT&Ts Allgemeine Geschäftsbedingungen, zu finden auf GT&T-Angeboten, -Auftragsbestätigungen und -Rechnungen – sie stellen einen wesentlichen Bestandteil der Vereinbarung/des Vertrages dar.
  • "Produkte": alle Produkte, Waren oder Dienstleistungen, die GT&T anbietet, verkauft oder liefert bzw. dem Auftraggeber angeboten, verkauft oder geliefert hat.
  • "Zulieferer": der Lieferant, Unternehmer, Subunternehmer und/oder jeder Beteiligte, der GT&T Waren und Ausrüstung liefert, vermietet bzw. Waren, Ausrüstung oder Personal und/oder Dienstleistungen zur Verfügung stellt.
Geheimhaltungserklärung
  • Um die Integrität und Glaubwürdigkeit des Untersuchungsverfahrens zu wahren und die beteiligten Parteien zu schützen, wird vereinbart, dass die Verfasser keine Informationen, die während dieser Untersuchung in Erfahrung gebracht wurden, gegenüber unbefugten Personen offenlegen werden, außer nach schriftlicher Anweisung durch den Auftraggeber oder aufgrund gesetzlicher Verpflichtung.
* BAR = Builders All Risk
** CAR = Constructors All Risk